Internetseiten

Kirche in Niendorf

An erster Stelle steht natürlich die Homepage der besten Kirchengemeinde der Welt, zumindest meiner liebsten: https://www.kirche-in-niendorf.de/.

Seit Juni 2016 bin ich ja nicht mehr in der Gemeinde aktiv. Doch sind hier eine Reihe von Predigten eingestellt – gewissermaßen eine Frühform dieses Blogs 😉

Und es ist kein Zufall, dass die Flüchtlingsarbeit auf der Startseite einen festen Platz hat. Daraus ist die Seite der Flüchtlingsinitiative http://www.wir-fuer-niendorf.de/ entstanden.

Und der erste Blog, der mit der Kirche in Niendorf zu tun hat, ist nicht das Gebrochene Licht, sondern die Seite des Projektchors ReJoyce http://rejoyce-der-niendorfer-gospelchor.de/.

Die Angebote der Kirchengemeinde sind auch auf https://www.kirche-hamburg.de/ und https://www.nordkirche.de/ zu finden, viele weitere Infos auf http://www.ekd.de/,

Bibel

Die Seite  http://www.bibelwissenschaft.de/startseite/ schätze ich vor allem wegen der Bibelausgaben in Hebräisch und Griechisch. Wer an einer repräsentativen Sammlung von Übersetzungen interessiert ist, ist mit https://www.bibleserver.com/ gut beraten, wo allerdings die http://www.basisbibel.de/home/ noch nicht integriert ist. Fundierte theologische Infos gibt es bei http://theology.de/index.php.

Theologische Zeitschriften

Immer wieder bleibe ich mal bei http://www.feinschwarz.net/ hängen. Ist gut, (obwohl oder weil?) katholisch und aus Österreich. Wer den protestantischen Ausgleich sucht, kann gerne mal beim http://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt// vorbeischauen. Andere theologische Zeitschriften, die gleichzeitig kostenlos sind, befinden sich nicht in meinem Portfolio.